Donnerstag, 27. Juni 2013

Haare gekürzt

Eigentlich sollten nur die Spitzen ab, weil sie wie man sieht ziemlich kaputt und dünn waren. Letztendlich fühle ich mich als wenn man mir einen Bob geschnitten hätte, obwohl sie auf dem Bild so lang aussehen :(



(links ein wenig schlampig geglättet)
Meiner Meinung nach sind sie viel zu kurz geworden :(
Jetzt sehen meine Haare direkt gesünder aus!

kennt ihr das, ihr geht zum Friseur und kommt nachhause und denkt, dass man euch einen Kurzhaarschnitt verpasst hat ? :D

Kommentare:

  1. Hi,
    ja ich kenne das Problem... so geht es mir auch immer. Ich sag jedes Mal "bitte nur die Spitzen bzw. nur das Dünne" und bin Zuhause und denke nur "so ein Mist..." -.- Bis jetzt war ich glaube ich noch nie richtig glücklich nach einem Friseurbesuch.
    Eigentlich wollte ich demnächst auch mal wieder gehen und mich so richtig beraten lassen. Aber da brauch man wirklich Leute, die Ahnung haben und nicht nur schnelles Geld machen wollen. :/

    LG http://dasendevomkreis.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  2. Ja genauso gehts mir auch jedes mal:/
    Aber die machen das ja nicht extra um einen zu ärgern :D

    ja das stimmt :/

    AntwortenLöschen
  3. Ich geh total ungern zum Friseur, es wird einfach immer zu kurz.
    Schneide meine Spitzen meistens selbst. ;)

    Lg Me.Melanie

    AntwortenLöschen
  4. Ich gehe eigentlich nur einmal im Jahr zum Friseur und ansonsten schneide ich meine Spitzen immer selbst. Aber ich habe zum Glück eine gute Friseuse gefunden, der ich absolut vertrauen kann und mit deren Ergebnis ich immer zufrieden bin. In der Vergangenheit habe ich aber leider auch schon echt schlechte Erfahrungen gemacht, da waren dann schnell mal 10cm mehr weg als ich eigentlich wollte :(

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. So geht es mir jedes mal.. mit der Begründung 'Das kaputte muss raus' -.-

      Löschen