Montag, 9. Juni 2014

ABITUR!!

JUHUU ES IST ENDLICH VORBEI UND ICH HABE MEIN ABITUR!

Oh man am Freitag habe ich ungefär 3 Stunden auf diese Nachricht gewartet! Meine Stufe wurde in drei Gruppen aufgeteilt und in meiner Gruppe war ich leider die vorletzte. Bei einem kurzen Einzelgespräch wurde dann jedem das erste Abiturzeugnis und eine ''offizielle'' Einladung zum Abiball gegeben und natürlich gratuliert.
 Ich bin wirklich soooo glücklich, dass das alles jetzt vorbei ist. Ohne Nachprüfung! Die letzten Wochen waren einfach nur der reinste Stress, nicht nur die sechsstündigen Abiturklausuren sondern vor allem die mündliche Prüfung hat mir am meisten Sorgen bereitet, wobei diese letztendlich den ganzen Stress und die Angst gar nicht wert war. 
Dort war einfach die größte Angst, dass Thema nicht richtig oder gut genug zu können denn in den schriftlichen Prüfungen hat man ja mehrere Themen zur Auswahl bekommen unter denen man dann auswählen konnte. So war es eben möglich ein Thema beim lernen weniger gut zu lernen oder einfach wegzulassen. 
Bei der mündlichen Prüfung ist das ja leider nicht so, so musste ich für meine Prüfung in Deutsch den Stoff von fünf Lektüren lernen, sowie das Thema Sprache und Lyrik. Als ich dann in den Vorbereitungsraum kam und nach einer halben Stunde in die Prüfung musste dachte ich echt nur ''Oh ne das kann ja nix werden'', den Text den ich bekam, habe ich absolut nicht verstanden und auch die zweite Aufgabe, den Text auf Personen aus einer Lektüre zu beziehen fand ich echt blöd. So dauerte mein Vortrag nur 8, statt 10-15 vorgegebene Minuten und mein Prüfungsgespräch danach dauerte 22 Minuten. In der Zeit wurden mir Fragen zu allen weiteren Themen gestellt. Letztendlich hat es mir warscheinlich den Arsch gerettet, dass ich die Tage vorher stundenlang nur gelernt habe und zu jeder Frage eine Antwort wusste und so am Ende auf eine gute Note gekommen bin. 


Jetzt heißt es allerdings erstmal entspannen!
In 10 Tagen fliegen meine Freundinnen und ich nach Mallorca an den Ballermann, bis dahin muss ich noch vieles erledigen und endlich den Rest für den Abiball besorgen! Ein Kleid für die Zeugnisvergabe und eins für den Abiball habe ich bereits (auch wenn das zweite von meiner Schneiderin leider zu eng gemacht wurde und ich einfach nicht drin Atmen kann), allerdings fehlen mir noch Schuhe und Tasche! Wenn wir aus dem Urlaub zurück kommen, ist zwei Tage später direkt der Abiball, also bleibt mir nicht mehr viel Zeit!

Im Juli werde ich dann glaube ich total relaxen, immerhin sind es nur noch knapp 7 Wochen bis meine Ausbildung beginnt (Leider einen Tag nach meinem 20. Geburtstag)  und dann heißt es für die nächsten zwei Jahre (Ich verkürze die Ausbilung) arbeiten und lernen! Ich freue mich zwar schon total auf diesen neuen ''Lebensabschnitt'' aber die Sorgen sind auch sehr groß. Und auch mit meinem Ausbildungsplatz gibt es noch Unstimmigkeiten. Ich hatte zunächst in einer privaten Klinik einen Vertrag abgeschlossen. Damit war ich eigentlich sehr zufrieden. Der Weg dahin wäre ok und die Berufsschule direkt in der Nähe. Allerdings wäre ich dort an ein Auto gebunden gewesen und ich habe meins erst letztens verkauft..
Als ich dann aus Interesse einen Tag im öffentlichen Dienst Probearbeiten war, habe ich mich dann schweren Herzens umentschieden. Die Arbeit dort hat mir einfach total Spaß gemacht und auch die Aufstiegsmöglichkeiten nach der Ausbildung wären um einiges größer! Das Problem war allerdings, dass mein erster Vertrag bereits unterschrieben und von der Ärztekammer genehmigt wurde. Also musste ich das ganze erst kündigen um einen neuen zu unterschreiben. Dieser wird erst zur Ärztekammer geschickt, wenn ich mein endgültiges Abiturzeugnis erhalte. Und dann kann ich in den verbleibenden 4 Wochen hoffen, dass alles glatt läuft und ich bis zum 1.August alle Unterlagen bekomme!


Habt ihr bereits Pläne für den Sommer? :)

♥♥♥

Kommentare:

  1. Herzlichen Glückwunsch meine Liebe! Als ich mein Abitur damals bekommen habe, konnte ich mein Glück auch kaum fassen und es war einfach mega aufregend, wenn man daran dachte was auf einen zukommt. Wünsch dir viel Spaß im Urlaub, genieß die Zeit ♥

    Liebst,
    Tamara

    http://www.theloudcouture.com/

    AntwortenLöschen
  2. Herzlichen Glückwunsch :) Ich habe am 11. 07 mein Abscjluss und weiß am 30.06 ob ich bestanden hab :) Ich mache nebenbei ein Berufsvorbereitendes Praktikum, bis zu den offiziellen Ferien und dann genieße ich die Ferien noch, bevor ich anfange zu arbeiten

    AntwortenLöschen
  3. Herzlichen Glückwunsch zum Abi :)

    Sei froh, dass du schon durch bist, ich muss noch bis zum 26. auf die Ergebnisse warten .

    Viel Spaß auf Malle!

    AntwortenLöschen
  4. Herzlichen Glückwunsch, ich freue mich sehr für dich! ♥

    hier geht’s zu meinem Blog ♥

    AntwortenLöschen
  5. herzlichen Glückwunsch zum Abii :)

    AntwortenLöschen