Dienstag, 15. April 2014

Haare Haare Haare

Wie schon gesagt, ich war heute mal wieder beim Arzt. 
Diesmal bei einer Dermatologin, weil ich mich endlich dazu überwunden habe eine Haaranalyse machen zu lassen. 
Ich habe mich ja schon früher wegen starkem Haarausfall hier ausgeheult und dachte, dass das ganze Theater einfach an der Antibabypille & dem Haare glätten liegen würde und sich das Problem in Luft auflösen würde, wenn ich auf Persona umsteige (HIER mehr) und das glätten einstelle.
Falsch gedacht! Mein Haarausfall wurde immer immer schlimmer, sodass weder Keratinkuren, Kapseln, Babyshampoo oder sonstige Pflege halfen. 

Also habe ich dann heute die Wartezeit auf mich genommen (Feste Termine gab es erst ab Juni wieder) und saß drei Stunden im Wartezimmer. 
Bei der Untersuchung kam dann raus, dass die Sikapur Kapseln , welche ich schon lange nehme, bei mir nichts bringen. ACH SAG BLOß?! 
 Rund 1 Jahr lang 30 Kapseln für 16€ jeden Monat. Macht 12x16=192€, na davon hätte ich mir auch ein schönes paar Schuhe kaufen können, oder zwei :D

Es wurde Blut entnommen, was nun auf verschiedene Vitamine und Hormone untersucht wird (Das reinste Drama bei mir! Ich muss jedes mal liegen, damit ich nicht umfalle, weil ich nur beim Anblick der kleinen Butterfly Nadel schon Herzrasen und Schweißausbrüche bekomme) und mir wurden Haare rausgezogen, die im Labor analysiert werden.
 In ca. 2 Wochen kommt dann das Ergebnis und ich bin schon total gespannt woran es liegt!

 Damit sich der Stand erstmal nicht verschlimmert hab ich quasi ''Erste Hilfe'' bekommen:



Dermasence
H3 Komplex Nahrungsergänzungsmittel 60 Kapseln

mit den Vitaminen B1,B2, Folsäure, Niacin und Zink
Biotin- Erhaltung normaler Haut & Haare
Niacin- Erhaltung normaler Haut
Vitamin B5-  normaler Energiestoffwechsel
Vitamin B2- schützt Zellen vor oxidativen Stress
Zink- Erhaltung normaler Haarem Nägel und Haut, normale Funktion des Immunsystems und Schutz der Zellen vor oxidativen Stress.

Kostenpunkt: rund 20€ (für 2 Monate)

Ell-Cranell gegen Haarausfall
Lösung zur Anwendung auf der Kopfhaut 100ml
Wirkstoff: Alfatradiol
Alfatradiol (17-alpha-Estradiol) ist ein chemisch hergestelltes weibliches Geschlechtshormon (Östrogen) in geringfügig veränderter Form. Alfatradiol regt die Zellen, die das Haar produzieren, zu vermehrtem Wachstum an.

Kostenpunkt: rund 25€




Ich hoffe, dass die Kapseln und die Lösung etwas helfen, wobei ich glaube, dass es in Drogeriemärkten bestimmt ähnliche Präperate wie die Kapseln gibt, die günstiger sind. Vielleicht ist die Dosierung da aber nicht so stark, wie auch immer.
Ich soll je einmal am Tag eine Kapsel nehmen und jeden Abend die Lösung auf die Kopfhaut tun und einmassieren. Im Beipackzettel steht, dass man dies Abends machen soll, damit die Lösung über Nacht einziehen kann und die Haare am morgen gewaschen werden können. 

Was aber wenn ich nicht jeden Morgen meine Haare wasche? Ärzte raten doch immer davon ab sich jeden Tag die Haare zu waschen, oder ? Klebt sich das Zeug dann nach 2 Tagen Anwendung auf meiner Kopfhaut fest und ich bekomme fettige Haare ? :D Fragen über Fragen.

Ich werde euch auf jeden Fall davon berichten, was bei der Haaranalyse herauskommt! Kann es gar nicht mehr abwarten!



Kommentare:

  1. Habe die Lösung auch mal genommen und finde nicht, dass sie die Haare verklebt. Haber weiterhin nur jeden zweiten Tag gewaschen und einfach etwas öfter das Trockenshampoo von Batiste genommen.

    Drücke Dir die Daumen, dass du bald eine Lösung für dein Problem findest. Bin auch super lange vom Arzt zu Arzt gelaufen, bis man mir geholfen hat. Daher weiß ich, wie anstrengend diese Zeit ist. Hoffe dein Blutwerte liefern Ergebnisse!!!

    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, ich habe zum Glück auch keine Probleme damit und alle zwei Tage Haare waschen ist bei der Anwendung ja vollkommen in ordnung :)
      Danke,das hoffe ich auch echt!:)
      Liebe Grüße

      Löschen